Samstag, 9. März | 20:30

Accademia di architettura Mendrisio – Diplomarbeiten für Salzburg | Ausblick


Salzburg ist nicht nur aufgrund des zum UNESCO-Weltkulturerbe erhobenen Altstadtensembles und seines internationalen Rufes als Musikstadt jährliche Destination für Millionen von Touristen. Abseits vom Prunk der Vergangenheit erfährt die Stadt aktuell auch eine überaus erfolgreiche Gegenwart, besonders, was ihr wirtschaftliches Wachstum, ihre zeitgenössische Kulturproduktion oder die dynamischen Veränderungsprozesse ihrer Sozialverhältnisse betrifft.

Eben diese ausgeprägte Präsenz von Vergangenheit und Gegenwart, von Tradition und soziokultureller Neuentwicklung bildete den Fokus des Diplomjahres 2017. Die Vision der „città per parti” – wie sie Aldo Rossi nannte – bietet eine Interpretationsmöglichkeit von Stadt, welche sich hervorragend auf Salzburg umlegen lässt. Nämlich die Stadt gelesen als Summe von heterogenen Einzelteilen. Die Herausforderung an die Planung liegt dabei – trotz aktuell stark unterschiedlicher Architekturproduktion, sowohl im Projektansatz als auch in der Ausformulierung der Architektursprache – im Vernetzen dieser Teile, um dadurch ein städtisches Ganzes zu generieren.

Anhand von vierzehn maßstäblich sehr unterschiedlichen, für die Stadtentwicklung jedoch strategisch wichtigen Projektarealen, welche sich über den gesamten städtischen Bereich Salzburgs verteilen, wurde in den Ateliers versucht zu erarbeiten, welche Themen und Methoden für die zukünftige Produktion von Stadt relevant sind und wie momentan stattfindende Prozesse in eine zukunftsweisende Stadt- und Architekturproduktion überführt werden können.
W.A.

Walter Angonese, geb. 1961 in Kaltern, Italien. Architekturstudium am IUAV in Venedig. 2002 Gründung des eigenen Architekturbüros in Kaltern. Seit 2011 Ordentlicher Professor für Architektur an der Accademia di architettura (USI) in Mendrisio.

Tommaso Casalini, geb. 1992 in Mailand. Architekturstudium an der Accademia di architettura (USI) in Mendrisio. 2013 Gründung von DIMA, einem Büro für digitale Bilderzeugung in der Architektur.

Anda Cristina Popescu, geb. 1990 in Bukarest. Architekturstudium an der Ion Mincu Universität für Architektur in Bukarest und der Accademia di architettura (USI) in Mendrisio. Gegenwärtig lebt und arbeitet sie in Lugano.

Emilio Trevisiol, geb. 1992 in Udine. Architekturstudium an der Accademia di architettura (USI) in Mendrisio. Er ist Mitbegründer und Teilhaber des Architekturbüros VG13 und Partner des Büros hus. Gegenwärtig lebt und arbeitet er in Como.

Thomas Tschöll, geb. 1980 in Meran. Architekturstudium an der TU Graz. Von 2011–2015 lehrte er in der Entwurfsklasse von Prof. Walter Angonese an der Accademia di architettura (USI) in Mendrisio. 2016 Mitbegründer und Teilhaber von Schiefer Tschöll Architektur.
Accademia di architettura Mendrisio | Walter Angonese und Tommaso Casalini, Anda Cristina Popescu, Emilio Trevisiol und Thomas Tschöll
Diplomarbeiten für Salzburg, Ausstellungsansicht „Neues Salzburg. Zwischen Erinnerung und Zeitgenossenschaft”, Museum der Moderne Salzburg, 2017
Foto: Rainer Iglar © Museum der Moderne Salzburg
Martin Franzmair | Walter PrennerWerner Krammer | Ernst BenederKugler | Hinterkörner | Steiner | FreimüllerSusanne Seyfert | Nora PollmannNicole Lam | Franz KolnerbergerWolfgang Riederer | Much UntertrifallerPeter Roitner | Mark GilbertA. Petritz | S. Igler | P. Seifert | F. PasslerLeo Van BroeckMichael Pech | Heribert WolfmayrHannes Stangl | Johann TraupmannWalter Peer | Johannes WiesfleckerDaniel Fügenschuh | Beat AeberhardMatthias Artaker | Serge BukorStig MikkelsenJohannes Rath | Erich Hubmann | Andreas VassThorsten Sahlmann | Christof PohnAlfred Berger | Thomas BuchsteinerHarald Mezler | Martin Lesjak | Oliver KupfnerBernhard Leitner | Julia FügenschuhBernhard Weinberger | Silvia LedererAlfred Pichsenmeister | Ute StotterMichael Gehbauer | Reinhard KropfO. Vollgruber | C. Schäffer | P. Preiss | C. KönigM. Gehbauer | C. Seethaler | M. BresseleersJan Horst | Volker Schörghoferfeld72einszueins architekturBaumschlager HutterAlison Brooks ArchitectsROBERTNEUN™Czech | königlarch | Neuwirth | pool ArchitekturBevk Perović arhitektifasch&fuchs.architektenFranz&SueDietger WissounigStrolz + Dietrich | UntertrifallerWalter AngonesegutgutWalter Angonese | AccademiaIvica Brnic | TU Wien